Fundsachen

In Norwegen wurde kürzlich ein recht gut erhaltenes Wikingerschwert gefunden, wie verschiedene Medien berichten. Ein Wanderer stieß darauf, als er in der Gegend von Haukeli eine Pause machen wollte.

Grundsten erwähnt in seinem Wanderführer „Trekking in Schweden“, dass auch schon im Tal Njoatsosvágge, das durch den südwestlichen Teil des Sarek führt, unterhalb des 1640 Meter hohen Berges Bulkas ein mittelalterliches Schwert gefunden wurde. Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Anzeichen, dass sich schon vor hunderten von Jahren Menschen in diesen abgelegenen Regionen aufgehalten haben. Und das ganz ohne moderne Funktionskleidung und Trekkingnahrung. Verrückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.